Sony LED Fernseher

[wpcompare cat=“26″ tag=“sony-led“ num=“20″ order=“ASC“ /]

LED-Fernseher sind die neue Bauweise von LCD-Fernseher, welche den nächsten Schritt in der Technologie von Flachbildschirm darstellt. Die neuen Modelle sind schmaler als ihre Vorgänger und verbrauchen weniger Strom. Vor allem findet aber eine Optimierung der vorhandenen Bildqualität statt, da die Beleuchtung durch LEDs (LichtEmittierende Dioden) der früheren Beleuchtung durch CCFL-Backlights (Leuchtstoffröhren) weitestgehend überlegen ist. Dies sticht vor allem durch bessere Konstraste und Ausleuchtung des Bildschirms hervor. Besonders satte Schwarzwerte, mit denen Leuchtstoffröhren oft Probleme zeigen, werden durch LED-Beleuchtung ausgezeichnet dargestellt.
Technisch wird zwischen Edge-LED und Full-LED / Direct-LED unterschieden, je nachdem ob die LED-Beleuchtung im Rahmen oder hinter die Bildfläche verteilt sitzt. Full-LED ermöglicht eine dynamische Ausleuchtung des Bildes und erzeugt dadurch eine höhere Qualität.

Sony LED Fernseher sind in der Reihe Bravia vertreten. Die KDL-Modelle sind im kleinen Format von 26″ und 32″, einem mittleren Format zwischen 37″ und 40″ und im Großformat von 46″ und mehr in verschiedenen Ausführungen vorhanden. Die Bildqualität ist in den Stufen HD ready, Full HD und Full HD 3D & 2D vorhanden. Sony unterteilt den Fernseher in die Varianten EX, NX und HX, welche die Standards der Ausstattung wiedergeben. Die besseren Ausstattungen verfügen über Full-LED (unter der Bezeichnung Dynamic-Edge-LED), während die anderen Modelle mit einfachem Edge-LED ausgestattet sind.
Die EX-Klasse ist ein solides Einsteigermodell, hat jedoch ein leicht matteres Bild als die anderen Varianten. NX, die Designklasse, kommt mit Monolithsockel und Glasfront. HX ist die Topklasse von Sony LED Fernsehern in Bildtechnik und Ausstattung.

Alle Modelle der Sony LED Fernseher verfügen über den LED-Apekt hinaus über eine gute Grundausstattung. Die integrierte Motionflow-Technologie von Sony verbessert die Darstellungsschärfe von bewegten Bildern. Die Fernseher sind mit HDMI-, SCART- und PC-Eingängen ausgestattet. Ebenfalls zur Ausstattung gehören USB-Anschluss und Audioeingänge. Programme zur direkten Betrachtung von Internet-Videos, zur Internetkommunikation über Skype und andere zusätzliche Funktionen sind durch Software von Sony in die Modelle integriert.

Abschließend ist zu erwähnen, dass die LED-Modelle von Sony unter der Konkurrenz zu den energiesparendsten und preisgünstigsten Ausführungen eines LED-Flachbildfernsehers gehören.