Samsung LED Fernseher

[wpcompare cat=“26″ tag=“samsung-led“ num=“20″ template=“default“ order=“ASC“ /]

Bei den Händlern in den Regalen stehen die Samsung LED Fernseher bereits seit dem Jahr 2009. Der Betrachter der Fernseher wird durch ein sehr flaches Gehäuse und durch die Bildqualität beeindruckt. Auch den Fans von LCD-TVs fällt die geringe Tiefe bei dem LED Fernseher auf. Im Vergleich zu den LCD-Geräten sind die LED-Geräte nicht sehr weit entfernt, denn sie nutzen für das LC-Display nur eine weiterentwickelte Form der Beleuchtung. Bei den LED-Geräten verwenden normale Bildschirme die klassischen Leutstoffröhren als Hintergrundbeleuchtung von dem Display. Für diesen Zweck verwenden die Samsung Geräte allerdings Leuchtdioden und für sehr reine Farben sorgen hier weiße LEDs.

Generell können zwei unterschiedliche Verfahren bei der LED-Technologie unterschieden werden. Eine Variante nennt sich Full-LED und dabei werden hinter dem Display Leuchtdioden angebracht. Diese Leuchtdioden können blockweise aus- oder angeschaltet werden. Neben einem hell beleuchteten Inhalt des Bildes kann so ein komplett geschwärzter Teil des Bildes angezeigt werden. Dadurch wird bei dem dargestellten Bild für einen hohen Gesamtkontrast gesorgt. Für die LED-Geräte von Samsung wird jedoch die Edge-Lit-LED-Backlight-Technik verwendet, wobei es sich um eine Leuchtdioden-Technik handelt. Rund um den gesamten Bildschirm sind dabei die Dioden in dem Rahmen von dem Gehäuse angeordnet. Das Licht gelangt durch die Verteilerplatte hinter das Display und natürliche, satte Farben, sowie scharfe Kontraste werden geliefert. Im Vergleich zu einem Modell mit voller Beleuchtung für den Hintergrund kann das Gehäuse von dem Fernseher bei dieser Technologie wesentlich dünner gebaut werden.

Abgesehen von einem schlanken Gehäuse und der guten Bildqualität punkten die Fernseher von Samsung auch mit einem wesentlich niedrigeren Stromverbrauch. Im Vergleich zu den herkömmlichen Plasma und LDC-Geräten verbrauchen die Samsung LED Fernseher im Stand-by-Modus und im ganzen Betrieb wesentlich weniger Energie. Mit einem neuen Gerät ist sogar eine Einsparung beim Strom von mehr als 30 Prozent möglich.

Die Technik von den Geräten muss stimmen, damit ein guter Film und ein gemütlicher Abend beim Fernsehen genossen werden kann. Die LED-Geräte von Samsung gibt es in verschiedenen Preisklassen, Modellen, Formen und Größe. Samsung ist am Markt immer aktuell und bieten ein neues Gefühl beim Fernsehen für die Kunden. Der Bildschirm bei einem LED-Gerät ist super und das Design ist modern. Zum Teil kann ein Bildschirm sogar mit einem Laptop verglichen werden, denn die Farben und die Bilder sind zum Teil genauso klar und der Bildschirm genauso flach. Im Vergleich zu der Bildröhre sind mit den Dioden hellere Farben und eine höhere Qualität möglich. Mit einem Samsung LED Fernseher kann sich jeder Fernsehvergnügen nach Hause holen.