Panasonic LCD Fernseher

[wpcompare cat=“26″ tag=“panasonic-led“ num=“20″ template=“default“ orderby=“rand“ order=“ASC“ /]

Panasonic: Nicht nur für Fernseher eine bekannte Größe
Panasonic ist ein japanisches Multitech-Unternehmen, das seinen Firmensitz in Osaka hat. Jährlich setzt der Konzern mehr als 65 Milliarden Dollar um. Das Unternehmen gehört damit zu den weltweit führenden Betrieben. Seine besonderen Schwerpunkte liegen auf Fernseh-Geräten, Kameras (sowohl Video als auch Foto), Musikanlagen, Telefonanlagen und Computern. Insbesondere die Fernseher konnten sich in den letzten Jahren jedoch als Markenzeichen Panasonics etablieren.

Die Auswahl der Panasonic LCD Fernseher
Genau wie praktisch alle Unternehmen weltweit hat auch Panasonic in den letzten Jahren damit begonnen, sein Angebot von TV-Geräten von der Röhre auf das LCD-System umzurüsten. LCD ist eine englische Abkürzung, die für Liquid Cristall Display steht, zu deutsch spricht man häufig auch von Plasma-Bildschirmen. Die Begriffe bezeichnen die neuartige Technologie, nach der Fernseher nun flach sein können und ein gestochen scharfes Bild präsentieren.

Panasonic achtet zudem bei den eigenen Geräten darauf, dass diese zum einen technisch stets auf dem neuesten Stand bleiben, jedoch auch bezahlbar sind. Jeder Kunde, der einen Panasonic LCD Fernseher erwirbt, kann deshalb sicher sein, dass dieser HD („hoch auflösende Bilder“) darstellen kann, wenigstens Surround-Sound unterstützt, mit allen TV-Empfangsarten (Satellit, Kabel und Internet) kompatibel ist und auch mit IT-Geräten verbunden werden kann. Die Preise orientieren sich dabei an der Größe des Geräts sowie seiner technischen Ausstattung. Als besonders empfehlenswert im Preis-Leistungsverhältnis gelten die LCD Fernseher der TX-L-Serien.

Besonders leistungsstark, jedoch auch etwas teurer, sind die Geräte, welche die Bezeichnung Viera tragen. Diese sind gezielt von Panasonic darauf ausgerichtet, nicht mehr nur Fernseher im klassischen Sinne zu sein, sondern auch Mittelpunkt eines High Tech-Netzwerkes sein zu können, über das man beispielsweise Bilder oder Musik, die man auf dem eigenen Computer gespeichert hat, auch auf dem TV-Gerät abspielen kann. Damit endet die technische Vielfalt, die Panasonic seinen Kunden bietet, jedoch noch nicht. Umschauen lohnt sich.